Rückblick unserer G2K-Sprachschulzeit

Rückblick unserer G2K-Sprachschulzeit

Ein Haus entsteht

Ein Haus entsteht

Seit Ende letzten Jahres ist täglich Baulärm vom Nachbargrundstück zu hören. Ja, täglich, hier wird auch Sonntags gearbeitet! Nach einem Dreiviertel Jahr ist das Haus nun „endlich“ vollendet 🙂

Abschied von Alies, Ana und Chrissi

Abschied von Alies, Ana und Chrissi

Nach 10 Monaten in Kambodscha und Unterstützung der Arbeit der Allianz-Mission in Srae Ambel bei Familie Stahl geht es für die 3 Freiwilligen zurück nach Deutschland.

Unglaublich wie die Zeit vergeht! Es war doch gerade noch September als wir während eurem 5-wöchigen-Sprachkurs gemeinsam Phnom Penh per Fahrrad unsicher gemacht haben 😉 …

Abschied von unseren Freiwilligen 2017
Wir wünschen euch Gottes klare Wegweisung und Segen für eure nächsten Lebensschritte!
Ein Dorf am/im Tonle Sap-See – in der Regenzeit überschwemmt

Ein Dorf am/im Tonle Sap-See – in der Regenzeit überschwemmt

Von Siem Reap aus haben wir uns heute ein sogenanntes schwimmendes Dorf angesehen, welches jetzt allerdings noch nicht überschwemmt ist. Hautnah konnten wir erleben, wie der Alltag der Menschen aussieht und konnten nur erahnen, wie das Leben wohl ist, wenn das Wasser hoch bis an die Häuser reicht und man wirklich nur noch mit dem Boot unterwegs sein kann. Das Dorf ist schon recht abgelegen. Man lebt von der Fischerei, einige Monate auf dem Wasser und dann wieder teils auf der Erde. Es gibt neben einer Pagode und offiziellen Verwaltungsgebäuden auch eine Schule. Unser Tuk-Tuk-Fahrer versicherte uns, dass die Menschen zwar einfach leben, aber glücklich sind.

Da wo der Pfeffer wächst – Kampots Pfefferfarmen

Da wo der Pfeffer wächst – Kampots Pfefferfarmen

Wer einmal vom kambodschanischen Pfeffer, vorzugsweise Kampot-Pfeffer, gekostet hat, wird nichts mehr anderes wollen!
Wir haben ausserhalb Kampot eine Pfefferfarm besucht und konnten auf der kostenlosen Führung lernen, was die Unterschiede von rot, weiß und schwarzem Pfeffer sind. Wer hätte gedacht, dass der weiße Pfeffer der beste und teuerste ist?! Vermeide ich ihn in Deutschland doch, für mich schmeckt er „billig“. Aber dann erfahre ich hier auch, dass dies vermutlich daran liegt, dass der angeblich weiße Pfeffer ein billiger eingefärbter sei…!

Abhilfe gegen Strassenüberschwemmung

Abhilfe gegen Strassenüberschwemmung

Kanalsystem - aus klein mach groß
Kanalsystem – aus klein mach groß

Die Stadt tut was, gleich bei uns eine Strasse weiter ist die Strasse schon lange schlecht wegen schlechtem Ablaufen des Wassers bei starkem Regen. Toll zu sehen, wie immer wieder an verschiedenen Ecken in Phnom Penh die Dinge sich verbessern!

Gemeinderatswahlen 2017

Gemeinderatswahlen 2017

Im Vorlauf der Kommunalwahlen am kommenden Sonntag gibt es große Wahlparaden der amtierenden CPP (Kambodschanische Volkspartei) und der Opposition CNRP (Partei zur Rettung der kambodschanischen Nation).

Anlässlich der Kommunalwahlen am 4. Juni 2017 in Kambodscha warnte der seit 32 Jahren amtierende Ministerpräsident Hun Sen, dass seine Partei CPP sowohl die jetzige als auch die Parlamentswahlen Mitte nächsten Jahres unbedingt gewinnen müsse, um einen Bürgerkrieg zu vermeiden. Dabei ist er durchaus bereit 100 oder 200 Menschen für dieses höhere Ziel zu eliminieren. [gemäß Zitat in Cambodia Daily]
Letztlich sind die Wahlen wohl Gott sei Dank friedlich und weitgehend frei von unerlaubten Eingriffen staatlicher Organe geblieben. Bleiben die großen Wahlen im Juli 2018 abzuwarten, …

Nachtrag am 27.6. zum Wahlausgang:
„Am Sonntag hat die Nationale Wahlkommission das amtliche Endergebnis der Gemeinderatswahlen vom 4. Juni präsentiert. Entgegen dem vorläufigen Ergebnis gewann die regierende Kambodschanische Volkspartei (CPP) die Ratsmehrheit in 1.156 Gemeinden. Die oppositionelle Partei zur Rettung der kambodschanischen Nation (PRKN/CNRP) siegte nach Wiederholungsauszählungen in 489 statt nur in 482 Gemeinden, während nur eine einzige Gemeinde an eine Kleinstpartei ging. Landesweit holte die KVP 50,8% aller Stimmen, während die CNRP auf 43,8% kam. Dennoch kann sich auch die Opposition als Sieger fühlen, hat sie doch die Dominanz der KVP, die 2013 noch in 97,5% der Gemeinden siegte, gebrochen. Die Gemeinderatswahlen galten als wichtiger Test für die im Juli 2018 stattfindenden Parlamentswahlen.“ (Quelle: cambodia-news.net)

Es wird sehr bunt – Kindertag in Srae Ambel 2017

Es wird sehr bunt – Kindertag in Srae Ambel 2017

Heute bekommen die Dorfkinder in Srae Ambel ein besonderes Programm geboten – es ist ja schließlich Weltkindertag 😉

Das AM-Team in Srae Ambel (Familie Stahl und unsere 3 Freiwilligen Ana, Alies und Chrissy) haben große Vorbereitungen getroffen! Wir sind aus Phnom Penh angereist um zu unterstützen.