Bezogen auf
Kategorie: Bildergalerie

Frischer Fisch…

Frischer Fisch…

wir sind ja schließlich in Kampot – Fluß und Meer in nächster Nähe!

Wie geht man damit aber um, schließlich ist man als Deutscher verwöhnt mit fertigen tiefgefrorenen Fischfilets…
So haben wir uns von unseren Filipino-Freunden, die hier im Life-Center arbeiten, einführen lassen. Zunächst ging es auf den Markt, um mit Kennerblick gute frische Fische auszuwählen. Danach mit den richtigen Schnitten den Fisch entsprechend säubern, ausnehmen, voilà. Die Zubereitung im Ofen war dann nicht mehr der Rede wert 😉
Es war sehr lecker!

Tuff, tuff, tuff, die Eisenbahn…

Tuff, tuff, tuff, die Eisenbahn…

Erst seit Mitte 2016 gibt es wieder einen Passagierzug in Kambodscha. Die Strecke geht von Phnom Penh – Takeo – Kampot – Sihanoukville und zurück. Bislang freitags bis montags und an Feiertagen.

Klar, dass wir jetzt, da wohnhaft in Kampot, und dann noch gegenüber vom Bahnhof (!), wir die Bahn ausprobiert haben. In vier Stunden (statt 3 mit Bus) sind wir von Kampot nach Phnom Penh gefahren und waren begeistert – ein Erlebnis. Wunderschöne Landschaft, viel sicherer als auf der Straße und kein Stau 🙂 . Ab jetzt unser favorisiertes Verkehrsmittel!
Seht selbst:

Rückblick unserer G2K-Sprachschulzeit

Rückblick unserer G2K-Sprachschulzeit

Ein Haus entsteht

Ein Haus entsteht

Seit Ende letzten Jahres ist täglich Baulärm vom Nachbargrundstück zu hören. Ja, täglich, hier wird auch Sonntags gearbeitet! Nach einem Dreiviertel Jahr ist das Haus nun “endlich” vollendet 🙂