Da wo der Pfeffer wächst – Kampots Pfefferfarmen

Da wo der Pfeffer wächst – Kampots Pfefferfarmen

Wer einmal vom kambodschanischen Pfeffer, vorzugsweise Kampot-Pfeffer, gekostet hat, wird nichts mehr anderes wollen!
Wir haben ausserhalb Kampot eine Pfefferfarm besucht und konnten auf der kostenlosen Führung lernen, was die Unterschiede von rot, weiß und schwarzem Pfeffer sind. Wer hätte gedacht, dass der weiße Pfeffer der beste und teuerste ist?! Vermeide ich ihn in Deutschland doch, für mich schmeckt er “billig”. Aber dann erfahre ich hier auch, dass dies vermutlich daran liegt, dass der angeblich weiße Pfeffer ein billiger eingefärbter sei…!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.